www.tagewerben.de Tachewermsch für Anfänger Abort – Klo Bähnert – Korb bansen – etwas schichten, stapeln Bansen – Seitenraum in der Scheune batalljen – schwer arbeiten Bemme – Brotschnitte Berne – Birne bey aan – anbei Bingel Hei – ein Bündel Heu Blechpferd – Schimpfwort Boom – Baum Bricke – Brücke Bruchvolk – Asoziale (Disoziale) Bummchen – Löwenzahn derquere – verkehrt Döskopp – Dummkopf Dowak – Tabak Drecklappen – ein Schuft, Ungerechter dummierig – unverschämt Dürrläpper – dünner Mensch Ebern – Kartoffeln Emmer – Eimer Essenkehricht – Schornsteinfeger facken – werfen Fauche – Katze Feez – Spaß Feier – Feuer Feldhäppe – Kanker fertch – fertig Fertchwäre – Ablage für Kuchenbleche Ficke – Hosentasche Fiduzche – Geduld Frieps – Knirps Fumpe – stumpfe(s)r Messer, Bleistift Futch – schlecht schneidendes Messer glei – gleich grimmenat – unzählig Gusche – Mund Hahnebängern – Gebälk der Scheune Heeme – zu Hause hingne – hinten hundsbeenderre – klapperdürr Igelitdecke – Wachstuchdecke Kopplappen – Kopftuch Kuchenbude – minderwertiges Haus, Hütte Kuhmoogchen – kleines Dorf, Kaff (Kuhdorf) Kullerglickchen – kleiner Rest Mähre – altes Pferd Matz – Quark Mauke – Lust, Reserve mausen – klauen, entwenden meeschen – dreschen, hauen Micheldutt – in weiter Ferne (zeitlich) mittelmuff – nichts Halbes und                     nichts Ganzes (qualitätslos) Mostrich – Senf Quanten – Schuhe quattern – dummes Zeug reden, klatschen Raan – Regen Reff – Schimpfwort für Frauen Riebensießchen – Schimpfwort Riefte – Rille Runksen – dicke Schnitte, Kanten Sauerhempel – saurer Wein Scherch – Not Schielei – Schielender Schleppscheiße – Durchfall schnasseln – Alkoholisches trinken schnerplich – hübsch angezogen Schniepel – Zipfel Schruuz – wertloser Kram seechn – Wasser lassen Stacheet – Zaun Stennerte – Murmeln aus Glas oder Ton streechen – schwindeln schnorbsen - Geräusch beim Essen einer Möhre Tapse – Spur Teegwammser – Bäcker Tranfunzel – schlechte Beleuchtungsquelle Tulke – Nase umposementieren – umstellen untergietig – entzündet wammsen – sich schlagen Wanstrammeln – Magen-Darmbeschwerden werchen – würgen, Kräfte zehrend zerrn – ziehen Zichorie – Wegwarte (Kaffeeersatz) Zotteln – Haare räwer un näwer – rüber und nüber hämne un drämne – hüben und drüben nuff un nunter – rauf und runter hingne einan nuff – hinten auf hoch